Neuigkeiten
29.09.2022
Frankfurt am Main, 29. September 2022 - Das engagierte Team der Interessengemeinschaft der Deutschen aus Russland in Hessen (IDRH) war zu Gast im Bundesministerium des Innern und für Heimat in Berlin.
weiter

19.09.2022
Boris Rhein spricht beim 9. Hessischen Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation sowie dem „Tag der Heimat“
Wiesbaden, 19. September 2022 - Hessens Ministerpräsident Boris Rhein sieht ein geeintes Europa als Voraussetzung für eine sichere Zukunft. „Krieg, Hass und Gewalt fordern nicht nur viele Menschenleben, sondern führen auch zu Flucht, Vertreibung und Heimatlosigkeit von Menschen.
weiter

14.09.2022
„Vertriebene und Spätaussiedler: Brückenbauer in Europa“
Wiesbaden, 14. September 2022 - Mit großer Beteiligung aus Hessen fand in Berlin der zentrale Tag der Heimat des BdV- Bund der Vertriebenen erstmals im Französischen Dom am Gendarmenmarkt statt, der Friedrichstadtkirche der Hugenotten, die ebenfalls Flüchtlinge – Glaubensflüchtlinge – waren.
weiter

09.09.2022
Frankfurt am Main, 09. September 2022 - Seit Kriegsbeginn stellen wiruns als Vertreter der größten Selbstorganisationen der Russlanddeutschen in Hessen -LMDR-Hessen e.V., DJR – Hessen e.V. und IDRH gGmbH –gegen Kriegsbefürworter undsetzen Zeichen für die Solidarität mit der Ukraine.
weiter

10.05.2022
Förderung durch Hessische Landesregierung und Grußwort der Landesbeauftragten
Frankfurt am Main, 10. Mai 2022 - Im Foyer des Archäologischen Museums in Frankfurt am Main wird vom 5. bis 22. Mai 2022 eine Ausstellung des Fördervereins der Stadt Saaz / Žatec e.V. (heute Tschechien) in Zusammenarbeit mit der Ackermann-Gemeinde Hessen zu einem zeitlos bedeutenden Werk gezeigt: „Der Ackermann und der Tod: Humanismus in Böhmen. Johannes von Saaz und seine Zeit“.
weiter

08.05.2022
Unrecht und Unterdrückung endeten erst mit dem Fall des Eisernen Vorhangs
Berlin, 08. Mai 2022 - Zum 77. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai und zum „Tag des Sieges“, der u.a. in Russland am 9. Mai begangen wird, erklärt der Bundesvorsitzende der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU/CSU (OMV) – Union der Vertriebenen und Flüchtlinge, Egon Primas:
weiter

04.05.2022
Staatsminister Peter Beuth übergibt Sudetendeutschen Landsmannschaft rund 19.500 Euro
Wiesbaden, 04. Mai 2022 - Bei der Landesversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft - Landesgruppe Hessen in Wiesbaden-Naurod hielt Hessens Innenminister Peter Beuth die Festansprache.
weiter

29.04.2022
Härtefallaufnahmeverfahren für Flüchtlinge deutscher Volkszugehörigkeit
Wiesbaden/Friedland, 29. April 2022 - Bei einem Ortstermin verschaffte sich Landesbeauftragte Margarete Ziegler-Raschdorf einen Eindruck über die aktuelle Situation in der Aufnahmestelle für Spätaussiedler im Durchgangslager Friedland vor dem Hintergrund des Ukraine–Krieges.
weiter

06.04.2022
Frankfurt am Main, 06. April 2022 - Wirverurteilen auf das Schärfste die kürzlich organisierten pro-russischen Autokorsos und werden nicht dulden, dass die wenigen Fällevon Diskriminierungals Deckmantel für Putin-nahe, propagandistische Veranstaltungen in der Bundesrepublikausgenutzt werden.
weiter

04.04.2022
Frankfurt am Main, 04. April 2022 - Mit größter Bestürzung und Fassungslosigkeit verfolgen wir die Entwicklung des Krieges in der Ukraine, den wir aufdas Schärfste verurteilen.
weiter