Neuigkeiten
19.06.2015
„Gelungene Integration der Heimatvertriebenen bildete Fundament für Erfolgsgeschichte Hessens“
Wiesbaden/Frankfurt am Main, 19. Juni 2015 - „Mit dem auf Initiative von CDU und CSU eingeführten und in diesem Jahr erstmals begangenen Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung wird am 20. Juni, dem Weltflüchtlingstag der Vereinten Nationen, der völker- und menschenrechtswidrigen Vertreibung der Deutschen aus den ehemaligen Ostgebieten gedacht.
weiter